#agileworkforce mit @Dr_CarlNaughton und Nicolas Burkhardt @kopfspringer_NB

Posted by on Sep 12, 2018 in Change, Innovation, Kommunikation, Vortrag | No Comments

Alles AGILE bei Ihnen? Oder eher SHIT HAPPENS?

Nachfolgend finden Sie 6 Aussagen. Lesen Sie diese und machen Sie für jede mental ein Kreuz bei 1= trifft auf mich gar nicht zu; 2= ja, geht so; 3= weder noch; 4 = ja, manchmal oder 5= das trifft absolut auf mich zu.

  1. Bei meiner Arbeit verbringe ich fortlaufend Zeit damit, darüber nachzudenken, wie wir Dinge anders angehen könnten.
  2. Ich denke fortwährend darüber nach, was wir anders machen müssen, um zukünftigen Veränderungen gerecht zu werden.
  3. Im letzten Monat habe ich meiner Führungskraft eine Veränderung in unseren Arbeitsabläufen vorgeschlagen.
  4. Ich passe mich schnell an neue Handlungsweisen und/oder neue Arbeitsaufgaben an.
  5. Ich kann leicht den Kurs wechseln, wenn es nötig ist.
  6. Ich bin in der Lage, schnell meinen Fokus und meine Aktivitäten zu wechseln, um auf sich ändernde Unternehmensprioritäten zu reagieren.

Die Fragen kommen aus einer brandneuen Skala, die die individuelle Agilität misst. Diese wurde in der bisherigen Beweglichkeitsdiskussion sträflichst vernachlässigt. Die meisten Berater und mit ihnen die meisten Unternehmen denken: Agilität, das ist was für Prozesse, für die Organisation; etwas, dass Firmen wettbewerbsfähig, profitabel und zukunftsfit macht.

Agilität hat ihren Preis

Eine aktuelle Studie mit 470 amerikanischen Firmen zeigte jedoch, dass diese Agilität ihren Preis hat: “Pursuing agility without investing in resiliency is risky because it creates fragility – unsupported exposure to surprises and shocks.”

Wie aber entsteht die Mannschaft, die diese Agilität im Unternehmen umsetzt, die sogenannte „Agile Workforce? Eine Mannschaft, die sich schnell an neue Chancen und Marktumgebungen anpassen kann? Was braucht ein Mensch, um in einem auf Agilität gebürsteten Unternehmen zu bestehen und Freude an der Arbeit zu haben? Die Forschung antwortet: „Drei Kompetenzen – Proaktivität, Adaptivität und Kooperativität“. Was können wir tun, um diese individuelle Agilitätstrias zu stärken? Damit wir auch Morgen noch kraftvoll zupacken können und wollen.

Jetzt anmelden und Antworten finden

Antworten gibt’s bei der nächsten Units United Academy am 20. September in Köln. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihr Erscheinen.

Über die Academy

Know-how-Transfer trifft Networking

Starker Content, interessante Persönlichkeiten und spannender Wissenstransfer – das sind die Zutaten für das neue Event-Format im Herzen Kölns. Die Themen gehen dabei von Social Media und Online Marketing über Virtual/Augmented Reality bis hin zur digitalen Transformation. Auch die Formate könnten unterschiedlicher nicht sein: Ob als Stammtisch, eigens konzipierte Ted Talks oder im Meetup-Format, bei der Units United Academy kommt jeder auf seine Kosten. Jetzt anmelden.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.