Nachlese 2017: #alwayscurious beim #TGM17 mit digitaler Neugier

Posted by on Feb 15, 2018 in Allgemein | No Comments

2016 gab der geschätzte Kollege vom Curiosity Council, Andreas Steinle, Einblick in die gemeinsamen Erkenntnisse rund um das Neugiermanagement als Treibstoff für Innovation. 2017 war es an Dr. Carl Naughton, AHA-Erlebnisse rund um die digitale Erleuchtung zu vermitteln. Verblüffende Erkenntnisse an der Schnittstelle zwischen kognitiver Psychologie und Cyberpsychologie.

Information Overload.

Eine Dokumentation der BBC brachte es auf den Punkt: „The world is moving at 105.441 km/h. Keep Up!“ Im neuen Jahrtausend gibt es keine Ruhezonen mehr. Menschen in Unternehmen erleben das tagtäglich. Die Mindjet-Studie von 2012 belegt: Die Informationsrecherche der Mitarbeiter kostet Unternehmen jährlich € 4.334 pro Person. Jede 5. Mail wird nicht gelesen. 14% arbeiten länger, um alles zu schaffen. 12% sind sich der Problematik bewusst, haben aber keine Lösung. Die restlichen 74% waren zu überlastet, um an der Studie teilzunehmen. Just kidding.

Ertrinken wir in der Infoflut? Dümpeln wir gemeinsam einsam in der digitalen See? Nein. Vom Ertrinken sind wir weit entfernt. Nur haben wir leider nie unseren „Freischwimmer für das digitale Hirn“ absolviert.

Digital Skills.

Die Ergebnisse der Information Overload Scale zeigen: Informationsüberlastung ist keine Frage der Datenmenge. Dieses Gefühl ist eine Frage des Mood Managements. Daher ist die Frage nach dem „Zuviel“ gestrig. Die Fragen für Heute und Morgen ist: „Welche 5 Skills brauchen wir eigentlich in einer Welt, die reales und virtuelles Erleben gleichsetzt?“ Die Antworten führen von der „photo-visual literacy“ über die „branching literacy“ bis hin zu sozio-emotionalen Fähigkeiten.

Ein erstes Fazit? Carl Smith von Google sagte 2015 „Nine in ten jobs that we’re creating right now require some form of digital literacy”. Darum wundert wenig, was bereits 200o Sir Peter Blake sagte: „New technology is common, new thinking is rare.“

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.