#neugier: 3 heiße Stunden mit der Lust auf Neues.

Posted by on Jun 26, 2019 in Allgemein | No Comments

Forum Führung des Bundesverbandes der Mittelständischen Wirtschaft.

Dr. Carl Naughton Erfolgsfaktor Neugier – Neugier managen

Die Nachberichterstattung fasste den drei-stündigen Workshop zur #neugier so zusammen: „Neugierige Mitarbeiter sind gewissenhafter, produktiver und motivierter. Unternehmen sind also gut beraten, die Neugierde von Mitarbeitern schon bei der Einstellung zu messen und zu fördern. Unternehmen sind erfolgreicher, wenn sie auf Neugierde als Tugend setzen. Das klingt logisch, denn Neugierige sind aufgeschlossen und haben Lust auf Veränderungen. Sie wagen es, Aufgaben neu zu denken und verbeißen sich in eine Aufgabe, bis sie gelöst ist.“

Diese Menschen sind unseren Studien zufolge auch die mit mehr und ungewöhnlicheren kreativen Lösungen für ein Problem. Die publikumsseitigen Antworten auf einer kreativen Problemlöseaufgabe im Workshop in Mönchengladbach zeigten jedoch: die meisten von uns versuchen ein Problem auf sehr ähnliche Weise zu lösen. Es gibt nicht viel Varianz. Alles falsch, aber alles gleich falsch. Warum?

Kuriose Antwort: Alle graben im Sandkasten an der gleichen Stelle!

Warum gibt es so wenige gute Ideen? Ein Sandkasten im heimischen Garten brachte mich auf die Idee eines kleinen Feldversuchs mit folgender Fragestellung: Wenn Kinder so viel neugieriger sind als Erwachsene – wie schlägt sich das in ihrem Verhalten nieder? Ich steckte also ein Quadrat im Sandkasten ab und hatte für die Kinder und deren Eltern die gleiche Fragestellung vorbereitet: »Irgendwo in diesem Sandkastenquadrat ist ein Schatz versteckt. Wo würdet ihr ihn zuerst suchen?« Während die Kinder im Alter zwischen drei und fünf Jahren wahllos an allen Stellen im Quadrat loslegten und den Sand um- wühlten, zeigte sich bei den Erwachsenen ein anderes Muster – sie folgten alle einem bestimmten Raster.

Dr. Carl Naughton Erfolgsfaktor Neugier – Neugier managen

Das deckt sich kurioserweise mit den Ergebnissen, die ein Team um den Psychologen Richard Wiseman herausgearbeitet hatte: 3 Die Erwachsenen gruben an genau den Stellen, die Hunderte Menschen spontan als die Stellen angaben, an denen sie einen Schatz vermuten würden. Tatsächlich also sucht die Mehrheit den Schatz in einem Gelände an sehr ähnlichen Stellen. Wiseman und Kollegen führen das auf unsere gesellschaftliche Entwicklung zurück – in einem Kulturkreis sind eben die Erziehungsmuster ähnlich. Auch bei gefühlten 863 Fernsehkanälen schauen wir meist die gleichen Sendungen und Sender. Leider kommt unsere Neugier uns (unter anderem) dadurch abhanden, weil wir alle die gleichen Erfahrungen machen und die gleichen Muster im Kopf aufbauen. Wenn (fast) alle die gleichen Dinge denken, wird es eben schwer, auszubrechen und zu glauben, dass es noch ernsthaft Wertvolles und Spannendes an den anderen Stellen im Sandkasten geben kann. Das killt die #neugier.

Mehr dazu in meinem aktuellen Buch „Neugier – So machen Sie Lust auf Neues und Veränderung“, erschienen im Econ Verlag.

Fazit des Gastgebers Stefan A. Wagemanns vom BVMW

Dr. Carl Naughton begeisterte und inspirierte beim 7. FORUM FÜHRUNG in Mönchengladbach mit: #Erfolgsfaktor #neugier. Neugier managen. – Fazit: Neugierige Unternehmer und Mitarbeiter sind besser und erfolgreicher. Und leben einfach länger!!! #staycurious #neugiermanagement #neuesdenken #machtmalanders

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.