AQ vs IQ. Warum Anpassungsfähigkeit unsere neue Kernintelligenz werden kann.

Wir leben in einem permanenten Wandel, und es gibt kein Zurück mehr zu den alten Denkweisen. Wir müssen uns anpassen, sonst drohen verheerende Folgen für unsere Welt und auch für die Menschen um uns herum, die noch nicht wissen, was passiert

Vieles hat sich verändert, seit die Menschheit ihre Reise auf dieser Erde begonnen hat, aber eine Sache bleibt konstant: Veränderungen wird es immer geben; sie sind ein wesentlicher Bestandteil des Lebens selbst! Und während einige Veränderungen schnell eintreten können (wie technologische Fortschritte), dauern andere länger, weil sie große Ideen beinhalten, wie z. B. Klimaverhandler, die gemeinsam neue Strategien zur Lösung von Streitigkeiten über die globale Erwärmung ausprobieren


AQ vs IQ?

In einer Zeit, in der die Zukunft so komplex ist, werden nur diejenigen überleben, die in der Lage sind, sich anzupassen. Dies steht im Zusammenhang mit meiner These, dass der IQ in dieser neuen Ära risikoreicher und sich verändernder Umgebungen vielleicht nicht mehr so wichtig ist - stattdessen kommt es auf Weitsicht an (oder auf das, was manche als "futuristisches" Denken bezeichnen würden). Intelligenz ist definiert als die Fähigkeit, Probleme zu lösen, aber adaptive Intelligenz geht noch einen Schritt weiter, indem sie vorhersagt, wie sich die Dinge verändern werden und wie wir darauf reagieren sollten. Es ist, als hätte man einen Regenschirm dabei, wenn es anfängt zu regnen, damit man, auch wenn der Unterschlupf nicht allen Tropfen standhält, trotzdem einen sicheren Abgang machen kann!


Nicht-lineares Denken? Alltagsvoraussetzung im 21. Jahrhundert.

Wenn Sie sich von dem seit langem üblichen linearen Denken lösen, können Sie sich in der dynamischen Welt von heute besser anpassen. Um sich der neuen Normalität stellen zu können, brauchen Sie eine Fähigkeit, die sowohl im Privat- als auch im Berufsleben entscheidend ist: Anpassungsfähigkeit. Die haben Sie auch, wenn Ihre "Steinzeithöhlen" außerhalb der traditionellen Denkmuster oder Wege liegen, wie die Dinge funktionieren sollten. Die Anpassung an Veränderungen ist der Schlüssel zu einer optimalen psychischen Gesundheit. Angesichts einer Pandemie geht es nicht nur darum, was Sie wissen, sondern auch darum, wie gut Ihre Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen sind - ob das bedeutet, von zu Hause aus zu arbeiten oder neue Projekte außerhalb der Arbeitszeit zu übernehmen.


Skillset changes Mindset

In unserer Forschung haben wir herausgefunden, dass Anpassungsfähigkeit eine Eigenschaft ist, die trainiert werden kann. Wir haben Beweise, die diese Behauptungen untermauern. Um das sichern, habe ich mit weiteren Forschungskollegen für Teams in Unternehmen Techniken vermittelt, die sie auf der Arbeit leicht anwenden können, um die Neugier im beruflichen Kontext zu erhöhen. Wenn die Menschen in der Anwendung einer bestimmten Technik geschult werden, ändert sich auch ihre Denkweise. Das ist sowohl bei meinen Neugiertrainings als auch den den AQ-Schulungen sichtbar, wie einfache Techniken positive Auswirkungen auf unseren Geisteszustand und unser Verhalten haben können. Skillset changes Mindset. Ein Ergebnis der Anwendung dieser Technik war, dass sie besser in der Lage waren, klar zu denken und mit mehr Gewissen zu handeln.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen